News von Maxi Ernecker
zum Vergrössern der Fotos einfach Anklicken

Maximilian Ernecker kann nach seinem Laufsieg in Seitenstetten die ÖM-Führung weiter ausbauen!

Maximilian Ernecker kommt als Gesamtführender der 85ccm-Motocross-Jugend-Staatsmeisterschaft am kommenden Wochenende nach Mehrnbach. Der 12-jährige Nachwuchsfahrer des HSV Ried gewann in Seitenstetten den ersten Lauf und sicherte sich im zweiten Rennen den 6.ten Rang. Am 25. August startet der aktuell beste rot-weiß-rote Jugend-Motocross-Fahrer in den ÖM-Läufen von Mehrnbach!

„Ich würde mich sehr freuen, wenn möglichst viele Fans nach Mehrnbach kommen, das wir ein tolles Event mit spannenden Rennen. Auch Matthias Walkner wird am Sonntag nach Mehrnbach kommen und einen DAKAR-Sieger sieht man ja nicht so oft“, sagt Maximilian Ernecker, der sich bereits auf sein großes Heimrennen in Mehrnbach (bei Ried i. Innkreis, OÖ) freut.

In Seitenstetten konnte der HSV Ried Nachwuchsfahrer erneut groß aufzeigen: Jugend-ÖM-Laufsieg im ersten 85ccm-Rennen und dann Rang 6 im zweiten Lauf.

Damit baut der Youngster aus St. Georgen im Attergau seine Gesamtführung in der 85ccm-Motocross-Jugend-ÖM weiter aus. Mit 217 Punkten und einem Vorsprung von 15 Zählern vor seinem ersten Herausforderer hat der Husqvarna-Racer die optimalen Voraussetzungen, auch im Kampf um den Jugend-Staatsmeistertitel 2019.


Mehr Infos unter: www.erneckers-mx-service.at